Chios

Die griechische Insel Chios bildet seit 2011 die Gemeinde Chios und gemeinsam mit der Inselgruppe , mit und sowie einigen kleineren unbewohnten Inseln den Regionalbezirk Chios in der Region .
Foto: NASA, Public domain.

Beliebte Reiseziele

ist eine Stadt. Sie ist wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der gleichnamigen Insel und Gemeinde. Foto: Kostisl, CC0.

Foto: Kostisl, Public domain.

Chios

Breitengrad
38,402° oder 38° 24' 7,1" Nord
Längengrad
26,0165° oder 26° 0' 59,3" Ost
Bevölkerung
51.800
Höhe
268 Meter (879 Fuß)
Geo­Names ID
8133821

Auch bekannt als

  • Albanisch: Chios
  • Albanisch: Hiosi
  • Arabisch: Khios
  • Arabisch: خيوس
  • Armenisch: Խիոս
  • Armenisch: Քիոս
  • Aserbeidschanisch: Xios
  • Asturisch: Islla de Quíos
  • Bahasa Indonesia: Chios
  • Bahasa Indonesia: Khios
  • Baskisch: Kios
  • Baskisch: Kos
  • Bretonisch: C'hios
  • Bulgarisch: Агиос Минас
  • Bulgarisch: Амани
  • Bulgarisch: Йония
  • Bulgarisch: Камбохора
  • Bulgarisch: Кардамила
  • Bulgarisch: Мастихохория
  • Bulgarisch: Хиос
  • Cebuano: Dimos Chios
  • Chinesisch: 基俄斯
  • Chinesisch: 巧斯岛
  • Chinesisch: 希俄斯
  • Chinesisch: 希俄斯岛
  • Chinesisch: 希俄斯島
  • Chinesisch: 希俄斯州
  • Chinesisch: 希阿岛
  • Deutsch: Khios
  • Dänisch: Chios
  • Dänisch: Χίος
  • Englisch: Chios
  • Esperanto: Ĥio
  • Esperanto: Ĥios
  • Estnisch: Chios
  • Estnisch: Chíos
  • Estnisch: Chíose saar
  • Finnisch: Chíos
  • Finnisch: Híos
  • Finnisch: Khios
  • Französisch: Chio
  • Französisch: Chios
  • Französisch: Khios
  • Friesisch: Gios
  • Galicisch: Quíos
  • Georgisch: ხიოსი
  • Hebräisch: חיוס
  • Hebräisch: כיוס
  • Interlingua: Chios
  • Italienisch: Chio
  • Japanisch: キオス
  • Japanisch: キオス島
  • Japanisch: ヒオス
  • Japanisch: ヒオス島
  • Katalanisch: Chios
  • Katalanisch: Illa de Quios
  • Katalanisch: Illa del Xiu
  • Katalanisch: Prefectura de Quios
  • Katalanisch: Quios
  • Katalanisch: Sakiz
  • Katalanisch: Sakız
  • Koreanisch: 키오스
  • Koreanisch: 키오스 섬
  • Koreanisch: 키오스섬
  • Koreanisch: 히오스
  • Koreanisch: 히오스섬
  • Kroatisch: Hij
  • Kroatisch: Hios
  • Kroatisch: Khíos
  • Kroatisch: Kios
  • Kurdisch: Chios
  • Kurdisch: Girava Xiyos
  • Kurdisch: Girava Xîos
  • Kurdisch: Xiyos
  • Kurdisch: خیۆس
  • Kymrisch: Chios
  • Latein: Chios
  • Latein: Chius
  • Lettisch: Hija
  • Litauisch: Chijas
  • Luxemburgisch: Chios
  • Makedonisch: Хиос
  • Malaiisch: Chios
  • Neugriechisch: Χίος
  • Neugriechisch: Χίου
  • Niederländisch: Chios
  • Norwegisch: Khíos
  • Norwegisch Bokmål: Chios
  • Norwegisch Bokmål: Khios
  • Norwegisch Bokmål: Khíos
  • Norwegisch Bokmål: Kios
  • Norwegisch Nynorsk: Chio
  • Norwegisch Nynorsk: Chios
  • Norwegisch Nynorsk: Hios
  • Norwegisch Nynorsk: Híos
  • Norwegisch Nynorsk: Khios
  • Norwegisch Nynorsk: Khios prefektur
  • Norwegisch Nynorsk: Khíos
  • Norwegisch Nynorsk: Sakiz
  • Norwegisch Nynorsk: Scio
  • Persisch: خیوس
  • Persisch: کیوس
  • Polnisch: Chios
  • Polnisch: Chíos
  • Portugiesisch: Chios
  • Portugiesisch: Ilha de Quios
  • Portugiesisch: Ilha de Quíos
  • Portugiesisch: Quio
  • Portugiesisch: Quios
  • Portugiesisch: Quíos
  • Rumänisch: Insula Chios
  • Rumänisch: Khios
  • Rumänisch: Khíos
  • Russisch: Сакыз
  • Russisch: Хиос
  • Schottisch: Chios
  • Schwedisch: Chios
  • Schwedisch: Chíos
  • Schwedisch: Hios
  • Schwedisch: Híos
  • Schwedisch: Khios
  • Schwedisch: Khíos
  • Schwedisch: Kios
  • Serbisch: Chios
  • Serbisch: Hios
  • Serbisch: Острво Хиос
  • Serbisch: Хиос
  • Sizilianisch: Chios
  • Sizilianisch: Chiu
  • Slowakisch: Chios
  • Slowenisch: Hios
  • Slowenisch: Ios
  • Spanisch: Isla de Quios
  • Spanisch: Isla de Quíos
  • Spanisch: Quios
  • Spanisch: Quíos
  • Swahili: Kios
  • Thailändisch: ไคออส
  • Tschechisch: Chios
  • Türkisch: Chios
  • Türkisch: Khios
  • Türkisch: Kios
  • Türkisch: Sakız
  • Türkisch: Sakız Adası
  • Ukrainisch: Хіос
  • Ungarisch: Híosz
  • Ungarisch: Khiosz
  • Urdu: خیوس
  • Vietnamesisch: Chios
  • Vietnamesisch: Hios
  • Vietnamesisch: Híos
  • Vietnamesisch: Khios
  • Vietnamesisch: Khíos
  • Vietnamesisch: Đảo Chios
  • Waray: Khios
  • Weißrussisch: Востраў Хіас
  • Weißrussisch: Хіяс
  • Gĭ-ŏ̤
  • Quiu
  • Sio
  • ქიოსი

Beliebte Reiseziele in East Aegean Islands

Touristen wissen nicht, wo sie waren, Reisende wissen nicht, wohin sie gehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

SpanienBelgien
SkandinavienItalien
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Chios. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Cllueca, CC BY-SA 3.0.