Gangwon-do

Gangwon-do ist eine Provinz im Nordosten von am . Im Süden grenzt sie an und , im Westen an und im Norden an . Die Hauptstadt der Provinz ist .
Foto: Kwangmo, CC BY-SA 4.0.

Beliebte Reiseziele

ist ein Landkreis mit 43.706 Einwohnern in der Provinz Gangwon-do sowie ein gleichnamiger Ort in demselben mit 9940 Einwohnern. Foto: Kalatpadai, CC0.

ist eine Stadt in der Provinz Gangwon. An der Ostküste am gelegen, bildet sie das wirtschaftliche Zentrum in der Region Yeongdong. Foto: bryan retreat, CC BY 2.0.

ist die Hauptstadt der Provinz Gangwon-do in . Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

ist eine Stadt. Sie ist die bevölkerungsreichste Stadt der im Nordosten des Landes gelegenen Provinz Gangwon. Foto: usaghumphreys, CC BY 2.0.

Bestimmungsorte

Taebaek-si ist eine Stadt in in der Provinz Gangwon-do. Foto: swimparallel, CC BY-SA 2.0.

ist eine Stadt in der Provinz Gangwon. Die an der Ostküste Südkoreas gelegene Stadt ist vor allem durch ihre Kalksteinhöhlen bekannt, von denen die Höhle Hwanseongul die größte ihrer Art in Korea ist. Foto: hanuska, CC BY-SA 2.0.

ist eine Stadt in der Provinz Gangwon in . Foto: cezzie901, CC BY 2.0.

ist eine Stadt in der Provinz Gangwon im Nordosten . Foto: hanuska, CC BY-SA 2.0.

Der Landkreis befindet sich in der Provinz Gangwon-do in . Foto: koreanet, CC BY-SA 2.0.

ist ein Landkreis in der Provinz Gangwon im Norden . Foto: Beeniru, CC BY-SA 3.0.

Der Landkreis befindet sich in der Provinz Gangwon-do in . Foto: Wikimedia, CC BY-SA 2.0.

ist ein Landkreis in der Provinz Gangwon in . Foto: Wikimedia, CC BY 2.0.

Der Landkreis befindet sich in der Provinz Gangwon-do in . Foto: bryan retreat, CC BY 2.0.

Der Landkreis befindet sich in der Provinz Gangwon-do in . Foto: Misiryeong, CC BY-SA 4.0.

Der Landkreis befindet sich in der Provinz Gangwon-do in . Foto: kormnd, CC BY-SA 2.0.

Der Landkreis befindet sich in der Provinz Gangwon-do in . Foto: Dcpeets, CC BY-SA 4.0.

Der ist ein Nationalpark in der Gangwon-do. Foto: seaniz, CC BY-SA 2.0.

Der ist ein Nationalpark in der Gangwon-do. Foto: phploveme, CC BY-SA 2.0.

, auch Jumunjin, ist eine kleine Hafenstadt an der Ostküste von innerhalb der Provinz Gangwon-do. Foto: parhessiastes, CC BY-SA 2.0.

Gangwon-do

Breitengrad des Zentrums
37,885° oder 37° 53' 6" Nord
Längengrad des Zentrums
127,7297° oder 127° 43' 46,9" Ost
Bevölkerung
1.540.000
Höhe
751 Meter (2464 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 1853958141
Geo­Names ID
1843125
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Aceh-Sprache: Gangwon
  • Arabisch: غانغوون
  • Arabisch: غانغوون دو
  • Arabisch: مقاطعة غانغوون
  • Armenisch: Գանգվոն
  • Bahasa Indonesia: Gangwon
  • Baskisch: Gangwon
  • Bengali: গাংওয়ান
  • Bulgarisch: Кануън-до
  • Cebuano: Gangwon-do
  • Chinesisch: Gangwon Tō
  • Chinesisch: 江原道
  • Dänisch: Gangwon
  • Englisch: Gangwon
  • Englisch: Gangwon-do
  • Englisch: Gangwon Province
  • Englisch: Gangwon Province, South Korea
  • Estnisch: Gangwoni provints
  • Estnisch: Kangwŏni provints
  • Finnisch: Gangwon
  • Französisch: Gangwon
  • Gujarati-Sprache: ગંગવાન પ્રાંત
  • Haussa-Sprache: Gangwon Tho
  • Hebräisch: גאנג וואן
  • Hindi: गैंगवॉन प्रांत, दक्षिण कोरिया
  • Italienisch: Gangwon
  • Japanisch: 江原道 (南)
  • Japanisch: 江原道
  • Kannada: ಗ್ಯಾಂಗ್ವಾನ್ ಪ್ರಾಂತ್ಯ
  • Kasachisch: Канвондо
  • Katalanisch: Gangwon-do
  • Koreanisch: Kangwŏn-do
  • Koreanisch: Kangwŏn
  • Koreanisch: 江原
  • Koreanisch: 江原道
  • Koreanisch: 강원
  • Koreanisch: 강원도 (남)
  • Koreanisch: 강원도
  • Koreanisch: 까미노
  • Kymrisch: Talaith Gangwon
  • Lettisch: Kanvondo province
  • Litauisch: Kangvono provincija
  • Makedonisch: Кангвон
  • Malaiisch: Gangwon
  • Marathi: गंगवान प्रांत
  • Mongolisch: Канвонь аймаг
  • Mongolisch: Өмнө Солонгосын Канвонь аймаг
  • Neugriechisch: Γκάνγουον-ντο (Νότιας Κορέας)
  • Neugriechisch: Γκάνγουον-ντο
  • Neugriechisch: Επαρχία Γκάνγουον
  • Niederländisch: Gangwon-do
  • Nordfriesisch: Gangwon-do
  • Norwegisch: Gangwon
  • Norwegisch Bokmål: Gangwon
  • Persisch: استان گانگوون
  • Persisch: گانکون-دو
  • Polnisch: Gangwon
  • Portugiesisch: Gangwon
  • Quechua-Sprache: Gangwon pruwinsya
  • Rumänisch: Gangwon-do
  • Russisch: Канвондо
  • Schottisch: Gangwon-do
  • Schottisch: Gangwon Province
  • Schwedisch: Gangwon
  • Singhalesisch: ගන්ග්වොන් පළාත
  • Slowakisch: Kangwon-do
  • Slowakisch: Kangwon
  • Slowakisch: 江原道
  • Slowakisch: 강원도
  • Spanisch: Gangwon
  • Spanisch: Provincia de Gangwon
  • Swahili: Gangwon-do
  • Tamil: கங்வொன்
  • Tamil: காங்வ்ன் மாகாணம்
  • Telugu-Sprache: గ్యాంగ్వన్ ప్రావిన్స్
  • Telugu-Sprache: గ్యాంగ్వన్ రాష్ట్రభాగం
  • Thailändisch: จังหวัดคังว็อน
  • Tschechisch: Kangwon
  • Tschechisch: Kangwŏn
  • Tschechisch: Kangwŏndo
  • Türkisch: Gangwon
  • Türkisch: Kangvon
  • Ukrainisch: Провінція Канвон
  • Ungarisch: Kangvon
  • Urdu: گانگوان صوبہ
  • Vietnamesisch: Gangwon
  • Weißrussisch: Канвандо (Паўднёвая Карэя)
  • Weißrussisch: Канвандо
  • Weißrussisch: правінцыя Канвандо
  • Gangweon Do
  • Gangwon-tō
  • Gangwon Dô̤
  • Kông-ngièn-tho
  • Kōgen-dō
  • Канвон
  • Каңвондо
  • صوبہ گانگوان
  • ھەرێمی کانگوۆن

Beliebte Reiseziele in Südkorea

Jeder Tag ist eine Reise, und die Reise an sich ist das Zuhause.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

SpanienÖsterreich
NeuseelandVereinigte Staaten von Amerika
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Gangwon-do. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Kenrick95, CC BY-SA 3.0.