Kiel

Kiel ist die Landeshauptstadt von und eine traditionsreiche Universitätsstadt mit fast 250.000 Einwohnern. Weltweit bekannt ist die Stadt für die Kieler Woche und den , der hier in die Kieler Förde mündet.
Foto: Drbashir117, CC BY-SA 2.5.

Bemerkenswerte Orte in der Nähe

Museum
Die Kunsthalle zu Kiel ist ein Kunstmuseum in Kiel und mit 2.000 m² Ausstellungsfläche das größte Museum der Landeshauptstadt. Foto: VollwertBIT, CC BY-SA 2.5.

Stadion
Die , ursprünglich und im Sprachgebrauch oft Ostseehalle, in der Landeshauptstadt Kiel ist eine der größten Mehrzweckhallen in . Foto: KarleHorn, CC BY 3.0.

Museum
Das ist ein Museum in Kiel, das 1978 in der ehemaligen Fischauktionshalle am Sartorikai eingerichtet wurde.Es zeigt die Geschichte der Seestadt Kiel und ihre maritimen Verbindungen in alle Welt. Foto: Holger.Ellgaard, CC BY-SA 3.0.

Burg
Das in Kiel in war eine der Nebenresidenzen der Gottorfer Herzöge. Foto: flamenc, CC BY-SA 3.0.

Ortschaften in der Nähe

Dorf
ist eine Gemeinde im in am westlichen Stadtrand von Kiel, etwa sechs Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0.

Vorort
Der Kieler Stadtteil liegt zwischen den Stadtteilen Hasseldieksdamm bzw. der Gemeinde im Westen und den Stadtteilen Exerzierplatz und Damperhof im Osten. Foto: Snoopy1964, CC BY-SA 4.0.

Vorort
ist ein Stadtteil im Südosten von Kiel. Foto: Ticolino, CC BY-SA 3.0.

Kiel

Breitengrad
54,3227° oder 54° 19' 21,8" Nord
Längengrad
10,1356° oder 10° 8' 8" Ost
Open Location Code
9F6G84FP+36
Bevölkerung
246.000
IATA-Flughafencode
KEL
UN/LOCODE
DE KEL
Höhe
7 Meter (23 Fuß)
Open­Street­Map ID
node 24487450
Geo­Names ID
2891122
Lassen Sie uns OpenStreetMap verbessern.

Auch bekannt als

  • Afrikaans: Kiel, Duitsland
  • Albanisch: Kiel
  • Albanisch: Kieli
  • Amharisch: ኪል
  • Arabisch: Kiel
  • Arabisch: كيل
  • Aragonesisch: Kiel
  • Aramäisch: ܩܝܠ
  • Armenisch: Քիլ
  • Aserbeidschanisch: Kil
  • Asturisch: Kiel
  • Aymará-Sprache: Kiel
  • Bahasa Indonesia: Kiel
  • Baschkirisch: Киль (ҡала)
  • Baschkirisch: Киль
  • Baskisch: Kiel
  • Bengali: কিল
  • Bretonisch: Kiel
  • Bulgarisch: Кил
  • Cebuano: Kiel
  • Chinesisch: Kiel
  • Chinesisch: 基尔
  • Chinesisch: 基爾
  • Deutsch: Chilomium
  • Deutsch: Landeshauptstadt Kiel
  • Dänisch: Kiel
  • Englisch: Kiel
  • Esperanto: Kiel
  • Esperanto: Kilo
  • Estnisch: Kiel
  • Finnisch: Kiel
  • Französisch: Kiel
  • Friesisch: Kiel
  • Friulisch: Kiel
  • Färöisch: Kiel
  • Galicisch: Kiel
  • Georgisch: კილი
  • Gujarati-Sprache: કિએલ
  • Gälisch-Schottisch: Kiel
  • Haussa-Sprache: Kiel
  • Hebräisch: קיל
  • Hindi: काइल
  • Ido: Kiel
  • Interlingua: Kiel
  • Interlingue: Kiel
  • Irisch: Kiel
  • Isländisch: Kíl
  • Italienisch: Kiel
  • Japanisch: キール
  • Jiddisch: קיל
  • Judenspanisch: Kiel
  • Kannada: ಕಿಯೆಲ್
  • Kasachisch: Киль
  • Katalanisch: Kiel
  • Kirgisisch: Киль
  • Kongo-Sprache: Kiel
  • Koreanisch:
  • Korsisch: Kiel
  • Kroatisch: Kiel
  • Kurdisch: Kiel
  • Kymrisch: Kiel
  • Latein: Kielia
  • Lettisch: Ķīle
  • Limburgisch: Kiel
  • Litauisch: Kylis
  • Luxemburgisch: Kiel
  • Makedonisch: Кил
  • Malagassi-Sprache: Kiel
  • Malaiisch: Kiel
  • Malayalam: കീൽ
  • Marathi: कील
  • Minangkabau-Sprache: Kiel
  • Mongolisch: Киль
  • Neapel / Mundart: Kiel
  • Nepali: काइल
  • Nepali: किल
  • Neugriechisch: Κίελο
  • Niederdeutsch: Kiel
  • Niederländisch: Kiel
  • Niedersorbisch: Kiel
  • Nordfriesisch: Kil
  • Nordsaamisch: Kiel
  • Norwegisch: Kiel
  • Norwegisch Bokmål: Kiel
  • Norwegisch Nynorsk: Kiel
  • Obersorbisch: Kiel
  • Okzitanisch: Kiel
  • Ossetisch: Киль
  • Pandschabi-Sprache: ਕੀਲ
  • Persisch: کیل
  • Polnisch: Kiel
  • Polnisch: Kilonia
  • Portugiesisch: Kiel
  • Portugiesisch: Quiel
  • Quechua-Sprache: Kiel
  • Rumänisch: Kiel
  • Russisch: Kiel
  • Russisch: Киль (город)
  • Russisch: Киль
  • Rätoromanisch: Kiel
  • Sardisch: Kiel
  • Schottisch: Kiel
  • Schwedisch: Kiel
  • Schweizerdeutsch: Kiel
  • Serbisch: Kiel
  • Serbisch: Кил
  • Singhalesisch: කීල්
  • Sizilianisch: Kiel
  • Slowakisch: Kiel
  • Slowenisch: Kiel
  • Spanisch: Kiel
  • Swahili: Kiel
  • Tadschikisch: Кил
  • Tamil: கீல்
  • Tatarisch: Кил
  • Telugu-Sprache: కీల్
  • Thailändisch: คีล
  • Tschechisch: Kiel
  • Tschetschenisch: Киль (гӀала)
  • Tschetschenisch: Киль
  • Tschuwaschisch: Киль
  • Türkisch: Kiel
  • Ukrainisch: Кіль
  • Ungarisch: Kiel
  • Urdu: کائل
  • Usbekisch: Kiel
  • Vietnamesisch: Kiel
  • Volapük: Kiel
  • Wallonisch: Kiel
  • Waray: Kiel
  • Weißrussisch: Кіль
  • Wolof-Sprache: Kiel
  • Yoruba-Sprache: Kiel
  • Zulu-Sprache: Kiel
  • Kyle
  • კილი (ნოღა)

Andere Orte namens Kiel

In der Nähe

Ortschaften

Wahrzeichen

Beliebte Reiseziele in Kieler Bucht

Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.  

Flucht zu einem zufälligen Ort

IsraelNördliche Ägäis, Griechenland
PortugalBelize District, Belize
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Die Daten © OpenStreetMap-Mitwirkende und verfügbar unter der Lizenz Open Database. Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 4.0 verfügbar, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte. Basierend auf der Seite Kiel. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Foto: Ypsilon from Finland, CC0.