Hotels

Tschechien

Tschechien liegt in . Das kleine Binnenland bietet viel für Naturliebhaber, Aktivurlauber und Kunst- und Kulturinteressierte. Die zehn größten und bekanntesten Städte sind: Im 12.
KarteRoutenplanerFotosHotels

Tschechien Fotos

Beliebte Reiseziele

ist die Hauptstadt der .

ist eine Universitätsstadt in Mähren und die Hauptstadt der gleichnamigen Region.

, die Hauptstadt des Bezirks Jihomoravský kraj, ist mit etwa 380.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt von , ist Sitz des Obersten Gerichtshofes der Tschechischen Republik und vieler weiterer wichtiger Institutionen.

Bestimmungsorte

zeichnet sich durch eine Vielzahl von natürlichen Ökosystemen, so wie mehrere nationale Naturdenkmäler und einer hohen Dichte an Burgen und Schlösser aus.

ist der Teil , der sich entlang der tschechischen Grenze am Bayrischen Wald und entlang der österreichischen Grenze am Böhmerwald erstreckt.

ist der Teil , der sich entlang der tschechisch-sächsischen Grenze am Erzgebirge über die des bis zum Isergebirge erstreckt.

ist der Teil , der sich entlang der tschechischen Grenze am Westerzgebirge und dem Oberpfälzer Wald erstreckt.

Tschechien Hotels

Mein Reiseziel
Reisedaten
Gäste

Tschechien

  • Orb: ,
  • Bevölkerung: 10.500.000
  • Breitengrad des Zentrums: 49° 46' 12" (49,77°) Nord
  • Längengrad des Zentrums: 15° 30' 36" (15,51°) Ost
  • Höhe: 430 Meter (1411 Fuß)
  • Hauptstadt:
  • Fläche: 78.866 km² (30.450 Meilen²)
  • Sprachen: Tschechisch und Slowakisch
  • Währung: Koruna (CZK)
  • Telefonvorwahl: 420
  • Internet-Domain: .cz
  • Nachbarn: , , und
  • Wikidata: Tschechien
  • Wikimedia Commons: Czech Republic

Karten von Tschechien

Andere Namen für Tschechien

Afrikaans: Tjeggiese Republiek, Afrikaans: Tsjeggië, Akan-Sprache: Kyɛk Kurokɛse, Albanisch: Republika e Çekisë, Albanisch: Republika Çeke, Albanisch: Çekia, Altenglisch: Cecland, Amharisch: ቼክ ሪፑብሊክ, Arabisch: تشيك, Arabisch: جمهورية التشيك, Aragonesisch: Republica Checa, Aramäisch: ܬܫܝܟ, Armenisch: Չեխիայի Հանրապետություն, Aserbeidschanisch: Çex Respublikası, Asturisch: República Checa, Bahasa Indonesia: Ceko, Bahasa Indonesia: Republik Ceko, Bambara-Sprache: Ceki republiki, Baskisch: Txekiar Errepublika, Bengali: চেক প্রজাতন্ত্র, Bengali: চেকিয়া, Bengali: চেকিয়া, Birmanisch: ချက် ပြည်ထောင်စု, Bosnisch: Češka, Bretonisch: Republik Tchek, Bulgarisch: Република Чехия, Bulgarisch: Чехия, Bulgarisch: Чешка Република, Chinesisch: 捷克, Chinesisch: 捷克共和国, Deutsch: Tschechische Republik, Dzongkha: ཅེཀ་རི་པབ་ལིཀ, Dänisch: Tjekkiet
Englisch: Bohemia, Englisch: Czech Republic, Esperanto: Ĉeĥio, Esperanto: Ĉeĥujo, Estnisch: Těehhi, Estnisch: Tšehhi, Estnisch: Tšehhi Vabariik, Ewe-Sprache: Tsɛk repɔblik nutome, Finnisch: Tsekin tasavalta, Finnisch: Tšekki, Französisch: République tchèque, Französisch: Tchéquie, Friesisch: Tschjechje, Friesisch: Tsjechje, Friulisch: Republiche Ceche, Ful: Ndenndaandi Cek, Färöisch: Kekkia, Galicisch: Chequia - Česko, Galicisch: República Checa, Ganda-Sprache: Lipubulika ya Ceeka, Georgisch: ჩეხეთი, Georgisch: ჩეხეთის რესპუბლიკა, Grönländisch: Tjekkia, Gujarati-Sprache: ચેક રીપબ્લિક, Haussa-Sprache: Jamhuriyar Cak, Hebräisch: צ'כיה, Hebräisch: צ׳כיה, Hindi: चेक गणराज्य, Hindi: चेक़ गणतंत्र, Ido: Chekia, Interlingua: Republica Chec, Interlingua: Republica Tchec, Irisch: An tSeic
Irisch: Poblacht na Seice, Isländisch: Tékkland, Italienisch: Cechia, Italienisch: Repubblica Ceca, Japanisch: チェコ, Japanisch: チェコ共和国, Jiddisch: טשעכיע, Kambodschanisch: សាធារណរដ្ឋឆេក, Kannada: ಚೆಕ್ ರಿಪಬ್ಲಿಕ್, Kaschubisch: Czeskô Repùblika, Katalanisch: República Txeca, Katalanisch: Txèquia, Kikuyu-Sprache: Jamhuri ya Cheki, Kirchenslawisch: Чешьско, Koreanisch: 체코, Koreanisch: 체코공화국, Korsisch: Ripublica Cecca, Kroatisch: Republika Češka, Kroatisch: Češka, Kroatisch: Češka Republika, Kurdisch: Komara Çêkiyayê, Kurdisch: کۆماری چیک, Kymrisch: Gweriniaeth Tsiec, Laotisch: ສາທາລະນະລັດເຊັກ, Latein: Cechia, Latein: Res publica Bohemica, Lettisch: Čehija, Limburgisch: Tsjechië, Lingala: Repibiki Tsekɛ, Litauisch: Čekija, Litauisch: Čekijos Respublika, Luba-Katanga-Sprache: Ditunga dya Tsheka, Luxemburgisch: Tschechesch Republik
Makedonisch: Чешка, Makedonisch: Чешка Република, Malagassi-Sprache: Repoblikan'i Tseky, Malaiisch: Republik Czech, Malayalam: ചെക്ക് റിപ്പബ്ലിക്, Maltesisch: Repubblika Ċeka, Manx: Yn Pobblaght Sheckagh, Marathi: चेक प्रजासत्ताक, Marathi: झेक प्रजासत्ताक, Nauruanisch: Republik Czechia, Ndebele-Sprache (Simbabwe): Czech Republic, Nepali: चेक रिपब्लिक, Nepali: चेख गणतन्त्र, Neugriechisch: Τσεχία, Niederdeutsch: Tschechien, Niederländisch: Tsjechië, Nordsaamisch: Čeahkka, Nordsaamisch: Čhekkia, Norwegisch: Tsjekkia, Norwegisch Bokmål: Tsjekkia, Norwegisch Nynorsk: Tsjekkia, Obersorbisch: Čěska republika, Okzitanisch: Republica Chèca, Oriya-Sprache: ଚେକ୍ ସାଧାରଣତନ୍ତ୍ର, Ossetisch: Чехи, Pampanggan-Sprache: Czech Republic, Paschtu: چېک جمهوريت, Persisch: جمهوری چک, Polnisch: Czechy, Polnisch: Republika Czeska, Portugiesisch: Chéquia, Portugiesisch: República Checa, Portugiesisch: República Tcheca
Portugiesisch: Tchéquia, Quechua-Sprache: Chik Suyu, Rumänisch: Cehia, Rumänisch: Republica Cehă, Rundi-Sprache: Repubulika ya Ceke, Russisch: Чехия, Russisch: Чешская Республика, Rätoromanisch: Republica Tscheca, Sango-Sprache: Ködörösêse tî Tyêki, Schona-Sprache: Czech Republic, Schwedisch: Tjeckien, Serbisch: Чешка, Serbisch: Чешка Република, Sizilianisch: Ripùbblica Ceca, Slowakisch: Česko, Slowakisch: Česká republika, Slowenisch: Češka, Slowenisch: Češka republika, Somali: Jamhuuriyadda Jek, Spanisch: Chequia, Spanisch: República Checa, Swahili: Jamhuri ya Cheki, Swahili: Ucheki, Tadschikisch: Чехия, Tagalog: Czech Republic, Tamil: செக் குடியரசு, Telugu-Sprache: చెక్ గణరాజ్యం, Thailändisch: สาธารณรัฐเช็ก, Tibetisch: ཅེ་ཁེ, Tibetisch: ཅཻག་སྤྱི་མཐུན་རྒྱལ་ཁབ།, Tigrinja-Sprache: ቼክ ሪፑብሊክ, Tongaisch: Lipapilika Seki, Tschechisch: Česko
Tschechisch: Česká republika, Türkisch: Çek Cumhuriyeti, Türkisch: Çekya, Ukrainisch: Чеська республіка, Ukrainisch: Чехiя, Ukrainisch: Чехія, Ungarisch: Cseh Köztársaság, Ungarisch: Csehország, Urdu: چیک جمہوریہ, Vietnamesisch: Cộng hòa Séc (Czech), Vietnamesisch: Cộng hòa Séc, Volapük: Tsyegän, Waray: Republika Czeka, Weißrussisch: Чэхія, Yoruba-Sprache: Orílẹ́ède ṣẹ́ẹ́kì, Zulu-Sprache: i-Czech Republic, Chexiya, Czech Lands, Czech Socialist Republic, Repubbrica Ceca, Repùblica Ceca, Rèpublica tch·èca, Républyique Tchèque, Čeehi, Česká Socialistická Republika, České Kraje, České Země, České Územi
Unser Reiseziel ist niemals ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.

Deine Welt ist ohne Grenzen

Beliebte Reiseziele in Mitteleuropa

Flucht zu einem zufälligen Ort

Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen, ohne Fotos, der Routenplaner und die Karte.
Über Mapcarta. Danke an Mapbox für erstaunliche Karten bieten. Basierend auf der Seite Tschechien. Sehen Sie die Beiträge zu dieser Seite. Fotos von Flickr unter das Urheberrecht der jeweiligen Inhaber. Mapcarta verwendet die Flickr API, ist aber nicht von Flickr bestätigt oder zertifiziert. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie es vorziehen, Ihre Flickr Fotos von Mapcarta zu entfernen.